REZEPT - Essbare Hautpflege

Karotten-Öl

bewusst! machen - ausprobieren - zubereiten

Zutaten:

300 g Bio-Mandelöl

150 g Karotten

Zubereitung:

Karotten fein raspeln, Öl und Karotten in einen Topf geben und langsam erhitzen, einmal au ochen lassen und unter dem Siedepunkt 1 Stunde ziehen lassen. Temperatur abschalten, Deckel drauf und auskühlen lassen.

Abseihen, wobei ja nicht angedrückt werden darf, da etwaiges Gemüsemus zu gären beginnen kann.

Am besten maximal 10 Sekunden abrinnen lassen und gleich in dunkle Fläschchen füllen.

Das restliche abrinnende Öl extra auff angen und in den nächsten Wochen alsbald aufbrauchen.

Haltbarkeit:

Kühl in einem dunklen Flascherl gelagert 1 Jahr

9
Verwendung:

• Die Karottenreste ergeben püriert, mit Knoblauch, Salz und ein wenig Chili ver-feinert, einen leckeren Brotaufstrich. Passen auch wunderbar zu Nudeln.

• Bei der Verwendung darauf achten, dass nur auf die feuchte Haut sparsam aufge-tragen wird, ansonsten kann es zu Verfärbungen der Kleidungsstücke kommen.

• Kann auch als Selbstbräuner gänzlich ohne Chemie verwendet werden.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on xing
Share on email
Share on skype
Share on print