REZEPT - Essbare Hautpflege

Rosen-Deodorant für SIE

bewusst! machen - ausprobieren - zubereiten

Zutaten:

             Wasser (stilles Mineralwasser)

    3 g    Natron aus (= ½ TL)

    3 EL  Rosenhydrolat

100 ml  Fläschchen mit Zerstäuber

Zubereitung:

Glas mit Alkohol desinfizieren.

Rosenhydrolat ins Fläschchen geben, mit Wasser auffüllen, das Natron beifügen und verschließen. Für all jene, welche sehr schwitzen, Natron bis zur doppelten Menge erhöhen.

Alles sehr gut schütteln, am besten vor jedem Gebrauch.

Natron hat eine desodorierende Wirkung, bindet Gerüche, ist basisch und entgiftend.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on xing
Share on email
Share on skype
Share on print