REZEPT - Süßes aus Obst

Weihnachtlicher Schoko-Apfel-Becherkuchen

bewusst! machen - ausprobieren - zubereiten

Wenn bei der Herstellung von Apfelstrudel-Öl oder Apfelstrudel-Salbe etwas an Apfel und Öl übrig bleibt, lassen sich die Reste wunderbar hier in diesem Kuchen verarbeiten.

Zutaten:

3 Stk kleine Eier

1 Becher Sauerrahm

1 Becher Rohrzucker

1 Becher Walnüsse/Mandeln gerieben

1 Becher Dinkelmehl

1 Becher Kakao

Reste vom Apfel und Öl

1 Packerl Backpulver

1 Packerl Vanillezucker

½ TL Zimt

1 Prise Kardamom

1 Prise Salz

Zubereitung:

Kuchenform mit Öl auspinseln, Backrohr auf 180° (OH/UH) vorheizen.

Mehl mit Backpulver und Salz vermengen.

Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Öl und Apfel hinzufügen und weiterrühren.

Gewürze, Kakao, Sauerrahm und Nüsse/Mandeln unterrühren.

Zum Schluss das Mehl vorsichtig unterheben. Den Teig in die Kuchenform füllen.

Bei 180° (OH/UH) etwa 54 Minuten backen.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on xing
Share on email
Share on skype
Share on print